tumblr statistics

Nicht operativ

Bekannteste nicht invasive Behandlungsmethoden zur Umfangreduzierung (Diät, Sport, Fitness, usw.) führen in der Regel zu keinem gezielten Fettabbau, sondern wirken vielmehr allgemein gewichts- und/oder umfangreduzierend. Die ersten Körperstellen, die auf solche Behandlungen reagieren, sind das Gesicht (besonders Kinn und Wangen), sowie die Brust. Dagegen bleiben die ästhetisch störenden Fettablagerungen an den Hüften, Oberschenkeln, Po und Bauch meist resistent.

In den letzten Jahren wurden verschiedene Versuche unternommen, solche Fettablagerungen lokal zu behandeln. Die meisten der angebotenen Anwendungen zeigen allerdings nur mäßige oder unzufriedene Ergebnisse. Das liegt in der Natur solcher Ablagerungen und an ihren physikalischen und biochemischen Eigenschaften, die lange Zeit falsch interpretiert wurden. Es ist immer klarer geworden, dass eine einzige nicht invasive Behandlungsmethode (auch dann wenn sie aus einer Kombination von verschiedenen physikalischen Wirkungen besteht), niemals zu langfristigen Ergebnissen führen kann.

über 20.000
durchgeführte Operationen
über 95%
zufriedene Patienten
über 45 Jahre
operative erfahrung
über 40
Behandlungsmethoden
Bitte bewerten Sie unsere Seite
Nicht operativ Durchschnittsbewertung:5.00 - von 1 Besucher

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie alle Funktionen unserer Seite nutzen wollen, klicken Sie auf OK.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung